I. Lorenz: Bssss ... dedeledelem

Have you ever exactly listened, how something sounds? Would you like to write down such a sound?

Many special sounds and things which either make sonds or widely are associated to some sounds had come across me. I collected a few of them and gave some explanation.

Let us immediately dive into this and start with the title of this title.


Haben Sie schon einmal genau hingehört, wie etwas klingt? Möchten Sie ein solches Geräusch aufschreiben?

Viele besondere Geräusche und auch Dinge, die entweder Geräusche machen oder im weitesten Sinne damit assoziiert werden, sind mir schon untergekommen. Ich habe einige zusammengestellt und erklärt.

Lassen Sie uns gleich darin eintauchen und mit dem Titel dieses Titels beginnen.


Bssss ... dedeledelem

Please let the first word melt on your tounge in a long way - and then say the second word a bit quicker and after a short break. Recognised it?

When I was a child I asked myself, why a bus is called a bus. Well - it makes such a sound, e.g. when the doors open or close.

Today we can say that the mechanism for operating the doors not alway is air pressure operated - but the expression kept staying in my mind.

Yet another sound simply is "bsss" - related to the air pressure brakes of a bus.


Lassen Sie sich das erste Wort lange auf der Zunge zergehen - und sprechen Sie das zweite recht schnell nach einer Pause aus. Erkannt?

Als ich noch ein Kind war, fragte ich mich, warum ein Bus eigentlich Bus heißt. Nun - er macht so, z.B. wenn die Türen auf oder zu gehen.

Heute kann man sagen, dass der Mechanismus, der die Türen betätigte, nicht immer mehr luftgetrieben ist - aber der Ausdruck ist mir geblieben.

Ein weiteres Geräusch ist einfach "bsss" - mit den Luftdruckbremsen des Busses verknüpft.


Holdidoldi

What the hack is a "holdidoldi"? Difficult to guess - and again this well known gadget takes us back into childhood: A simple chain which makes such a similar noise when moved around, especially on a floor.

And still until to day I love to use this term.


Was zum Kuckuck ist eine 'Holdidoldi'? Schwer zu erraten - und wieder führt uns dieses wohlbekannte Ding zurück in die Kindheit: einfach eine Kette, die ein so ähnliches Geräusch bei Bewegung macht, besonders auf dem Boden.

Und noch immer benutze ich bis heute gerne diesen Begriff.

Gile, gile, gile -- Geil, geil, geil

I never could understand my mother forbid me this sound. Later the explanation came at hand: The German word "geil" means something like "horny".

But Mama, this is harmless at all, this is how the church bells sound.

Even more funny is that there is a place in the Rhine Land whose name sounds similar and ends with 'kirchen' (church). Dear citizens of this place, please do not take this the wrong way or offence of this association.


Ich konnte nicht verstehen, wieso meine Mutter mit dieses Geräusch so verboten hatte. Später kam dann die Erklärung.

Aber Mama, das ist doch harmlos, so machen doch die Glocken im Kirchturm.

Um so lustiger ist, dass es im Rheinland einen Ort gibt, der so ähnlich klingt und mit 'kirchen' endet. Liebe Bürgerinnen und Bürger dieses Ortes, bitte nehmt mir diese Assoziation nicht krum.

Himele, himele, himele, chrrrllll -- Heimele, heimele, heimele, chrrrllll

Easy to guess? Yes, again out of childhood. We need to become a child in order to understand such sounds. But what could it be?

Think of a water basin sink and the sound the water makes when going down the pipe. May the first sound be difficult to imagine, but the last one is the final good-bye of the water.

Leicht zu erraten? Ja, wieder etwas aus der Kindheit. Wir müssen zu Kindern werden, wenn wir solche Geräusche verstehen wollen. Aber was könnte das sein?

Denken Sie an den Abfluss eines Waschbeckens and das Geräusch, das das Wasser macht, wenn es wegfließt. Vielleicht ist das erste Geräusch schwer nachzuvollziehen, aber das letzte ist der Abschiedsgruß des Wassers.


Pfrrrt-dedede, pfrrrt-dedede, pfrrrt-dedede

Please think for a moment. As funny it may sound, it is to a certain end and depending on your own perception.

Animal farmers need to feed their animals - and one usual plant in Rheinhessen was the fodder beet. Whether this English term meets the right German one - difficult to find a bitter one.

A bit large and hard such a beet would be to chew down - unless an elephant. So the farmers used to have a mill: One guy cranks the mill, while another one throws one beet after the other onto the funnel, while the pieces kept falling into a bucket. And the mill goes ... 


Bitte denken Sie einen Augenblick nach. So lustig das klingt, irgendwie ist es schon so, aber das hängt von der eigenen Wahrnehmung ab.

Tierhaltende Landwirte musste ihre Tiere füttern - und eine sehr gewöhnliche Pflanze war die Dickrübe in Rheinhessen.

Etwas groß und hart wäre diese Rübe schon beim hinunterkauen - wenn es nicht gerade ein Elefant ist. So hatten die Bauern eine Mühle: Einer leierte die Mühle, während der andere eine Rübe nach der anderen in den Trichter warf. Die Stücke kamen fielen dann in einen Eimer. Und die Mühle geht ...

Douuure, douure, doure di ryyyy -- Dauuure, dauure, daure di reiiiiii

Let's get automotivated with this next sequence of sound. Again, let it melt on your tounge and close your eyes.

This about starting the engine of your car - and you will hear such a sound or similar.

Call the automobilist club, if you should here something like "clk lk" in stead of the above one.

Lassen Sie mich uns mit dieser nächsten Geräuschsequenz in Auto-Bewegung versetzen. Bitte lassen Sie sich das wieder auf der Zunge zergehen und schließen Sie Ihre Augen.

Sie starten Ihr Auto - und ein solches oder ähnliches Geräusch werden Sie hören.

Bitte rufen Sie gleich den Automobil Club an, wenn Sie folgendes Geräusch an Stelle des obigen hören sollten: "clk lk".


Zy zy zy zy zy -- Zei zei zei zei zei

Please pronounce this sequence in a fast way again.

Have yourself be set back into the sixties, into a time where every second vehicle was a beetle. And this was the sound in idle cycle.


Bitte sprechen Sie diese Sequenz wieder sehr schnell aus.

Lassen Sie sich in die sechziger Jahre zurückversetzen, in eine Zeit in der noch jeder zweite Wagen in Käfer war. Und so klang dieser im Leerlauf.

shrhh shrhh shrhh wrrrmmm

Now what is this? Please pronounce this sequence in a fast way again.

You hear a train which passes you by with three coaches and a diesel locomotive at the end.


Was ist denn das jetzt? Bitte sprechen Sie diese Sequenz auch recht schnell aus.

Wir hören eine Zug, der mit drei Wagen und einer Diesellock am Ende schnell an Ihnen vorbei fährt.

bwww www ww ww ww wwwwww

A bit difficult to pronounce it is: let the w sound with the feeling of a vowel like a fine e and put a stress on the first syllable - and you may hear the sound of an opening or closing zip.

A bit similar is the sound of a pair pants made of fine fabric and getting split.

Etwas schwierig ist es schon, das auszusprechen: lassen Sie das w mit dem Gefühl eines Vokals wie ein feines e erklingen und betonen Sie die erste Silbe - und Sie mögen das Geräusch eines sich öffnenden oder schließenden Reißverschlusses hören.

Etwas ähnlich klingt es, wenn eine aus feinem Stoff gefertigte Hose platzt.

Boommboo Boommboo -- Bumbu Bumbu

At a first glance this sequence sounds quite African - but in fact more Asian it is. Not at all an onomatopoetic sequence, just the Indonesian term for spice.

I already had to laugh when I heard the word in singular (boommboo). But in the next sentence I heard it was in plural (boommboo boomboo) - and that was the moment I kept rolling on the floor.


Auf den ersten Blick klingt diese Sequenz ganz Afrikanisch - aber sie ist mehr Asiatisch. Eigentlich keine onomatopoetische Sequenz, nur der Indonesische Ausdruck für Gewürz.

Ich musste schon lachen, als ich das wort nur im Sinugar gehört hatte (bumbu). Aber im nächsten Satz hörte ich es im Plural (bumbu bumbu) - und das war der Moment, wo ich mich kugelnd auf dem Boden lag.

Njt njt njt ... njt njt njt ... njt njt njt njt njt njt njt

Again a hello out of childhood? Exactly. With this little sequence we are about to enter the realm of musical instruments.

Please listen to the first few bars of the motif of "Bitter Sweet Symphony" by The Verve. As this sequence is taken from a more classical on, it is given to the violin.


Wieder ein Gruß aus der Kindheit? Genau. Mit dieser kleinen Sequenz betreten wir das Reich der Musikinstrumente.

Bitte hören Sie die ersten Takte des Motivs zu "Bitter Sweet Symphony" von The Verve. Da diese Sequenz von einer klassischeren stammt, ist sie der Violine anvertraut.

Woot woot woot woo-woo-woo woot woot woot -- Wutt wutt wutt wu-wu-wu wutt wutt wuut

Still we are with musical instruments - and this seems to sound like a real fat bass.

Exactly - what about Bavarian brass music without a tuba?

Noch immer sind wir bei den Musikinstrumenten - und das hört sich so nach richtig fettem Bass an.

Genau - was wäre die Bayrische Blasmusik ohne Tuba?

njö njöö njö njö njö njönjönjöööööööö ... njö njöö njö njö njö njöööööööö

Yet another musical instrument we may know from jazz and swing, but we find it in pieces of pop music as well. Here are the first few bars of "Baker Street" by Gerry Rafferty: the known saxophone solo.

Ein weiteres Musikinstrument mögen wir aus Jazz und Swing kennen, aber wir finden es auch in Stücken der Pop-Musik. Hier sind die erste Takte aus "Baker Street" von Gerry Rafferty: das bekannte Saxophonsolo.

Howm -- Haum

This is yet another expression out of my youngest days. It is taking something into the mouth in one go with the upmost enjoyment: to take it and to very slowly eat it. In the farest sense it is the virtual sound of the mouth embraching such a great bit of food.

Dies ist noch ein Ausdruck aus meiner sehr jungen Zeit. Es ist, wenn man etwas mit höchstem Genuss auf einmal in den Mund nimmt: es zu sich zu nehmen und ganz langsam zu essen. Im weitesten Sinne ist es der sinnbildliche Klang, mit dem der Mund ein solches wundervolles Stück Essen umfängt.

bfrrrfffff f f  f

This sound may remind to the most funny thing in the world - and in fact, it is a quite similar mechanism. Please pronounce the "r"s with the tip of your tounge.

It is the sound of a blown-up air balloon which we simply let go.

Dieses Geräusch erinnert irgendwie an die lustigste Sache der Welt - und in der Tat, es ist ein ziemlich ähnlicher Mechanismus. Sprechen Sie die "r" mit der Zungenspitze.

Es ist das Geräusch eines Luftballons, den wir einfach los lassen.

Shshlllshfshll boofffshsh -- Schschlllschfschll bufffschsch

You need to pronounce this sound quite quickly, without any break, especially the last word and this really loud.

Funny it is, if you do the original from the balcony in a high-rise building, in front of which there is a huge open space and some other such buildings around. It is the blowing up and burst of a paper bag.

Man muss dieses Geräusch sehr schnell aussprechen, ohne Pause, und gerade das letzte Wort und das richtig laut.

Lustig wird es, wenn man das Original auf dem Balkon in einem Hochhaus macht, vor dem es einen großen Platz und andere Hochhäuser darum gibt. Es ist das Aufblasen und Zerkrachen einer Papiertüte.

Krrchchchssssrsrsrsrsssssss 

Also quite funny does this sound impress. The final "s" need to be pronounced very fine.

It is grinding powder sugar from cristaline sugar on an electric coffee mill.

Auch recht lustig mutet dieses Geräusch an. Die letzten "s" müssen sehr fein ausgesprochen werden.

Es ist das Mahlen von Puderzucker aus Kristallzucker auf einer elektrischen Kaffeemühle.

Miowwmm -- Miauumm

No, it is not a cat crying here.

Let us think of a cicular saw and cut a cabbage turnip with quite a ligneous reticulum inside.

Nein, es ist nicht eine Katze, die schreit.

Denken wir an eine Kreissäge und schneiden wir eine Koklrabi mit recht holzigem Retikulum innen drin.

Waddch

One could think of a tomate which is overridden by a car. Far away.

It is the sound of a melon being cut using a well-cutting melon slicer.

Man könnte als erstes an eine Tomate denken, die zerfahren wird. Weit gefehlt.

Es ist das Geräusch, wenn man eine Melone mit einem scharfen Melonenschneider zerschneidet.

Fffllpp

As if something makes a slip.

There is a special cake which is more known in the Asian area: the Chiffon Cake. It is, when out of the oven, suspended. It has got a consistency similar to sponge cake and does not fall together into itself.

But - it can fall out of the form so often ...

Als wenn irgendetwas irgendwie rutscht.

Es gibt einen besonderen Kuchen, der im Asiatischen Bereich eher bekannt ist: der Chiffon-Kuchen. Der wird, wenn er aus dem Ofen kommt, aufgehängt. Er hat eine biscuit-ähnliche Konsistenz und fällt damit nicht zusammen.

Aber - er kann so oft aus der Form fallen ...

Shwwatchi

The sound of a fine sneeze is not too far away.

It is an automated air freshener which releases a squirt of fragrance.

Nicht so weit entfernt ist das Geräusch von einem leichten Nießen.

Es ist ein automatischer Lufterfrischer, der einen Spritzer Duft abgibt.

Um-um gewengt

This is not a real sound; it rather is the feeling with a matter, which I certainly must have felt when still a child.

One presses a door handle when opening the door and releases the handle again.

Es ist kein so richtiges Geräusch, sondern eher das Gefühl in einem Vorgang, das ich als Kind wohl so empfand.

Man drückt eine Klinke beim Öffnen einer Tür und lässt sie wieder los.

 

Zech, zech, Zech

One has to make a little pause after every word and imagine the sound reminding to a jet engine in the background.

It is the sound of a vacuum cleaner nozzle, when moving back and forth on a carpet floor while cleaning.

Man muss nach jedem Wort eine kurze Pause machen und sich ein Geräusch im Hintergrund denken, dass an eine Düsenturbine erinnert.

Es ist das Geräusch, das eine Staubsaugerdüse macht, wenn man auf einem Teppichboden damit hin und her fährt und saugt.


Yammede dedede dedede dedede ...

The sound repeats, until the procedure is at end.

You can hear it, when somebody cranks the machine for cutting Spanish ham.

Das Geräusch wiederholt sich, bis die Prozedur zu Ende ist.

Es entsteht, wenn man die Maschine zum Schneiden von Spanischem Schinken leiert.

 

Alb alb alb alb alb alb alb alb ...

The sound repeats with some 3 to 4 cycles.

It is the sound of an historic one-cylinder tractor in idle state.

Das Geräusch wiederholt sich mit etwa 3 bis 4 Hz.

Es ist der Sound eines historischen Einzylinder-Traktors im Leerlauf.